Wir haben Betriebsferien!

Liebe Kunden!
Wir haben Betriebsferien vom 16.07.2018 bis 05.08.2018. Bestellungen, die Sie in dieser Zeit aufgeben, werden ab dem 6.8. bearbeitet. Wir sind bemüht, die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine sonnige Zeit!
Ihre Familie Opsölder

Datenschutzerklärung


Wenn Sie unsere Webseite besuchen, ...
... müssen Sie nicht zwingend persönliche Angaben machen. Von uns werden hierbei keinerlei persönliche Daten gespeichert. Wir werten jedoch für statistische Zwecke anonyme Daten aus.

Wenn Sie uns eine Anfrage per Email oder über unser Kontaktformular senden, ...
... nutzen und verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zu Ihrer Information. Anschließend werden sie gelöscht, sofern Sie nicht der weiteren Verarbeitung und Nutzung zugestimmt haben.

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ...
... nutzen und verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung. Nach vollständiger Vertragsabwicklung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der durch das Steuer- und Handelsrecht vorgegebenen Aufbewahrungsfristen. Danach werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht der weiteren Verarbeitung und Nutzung zugestimmt haben.
Sollten Sie als Zahlungsart "Paypal" oder "Paypal Plus" auswählen, übermitteln wir die für die Bestell- und Zahlungsabwicklung notwendigen Daten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A..
Die Datenschutzrichtlinien von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. können Sie hier einsehen.
Zur Abschätzung des Vorleistungsrisikos holen wir in bestimmten Fällen von der EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln eine Wirtschaftsauskunft (Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit) über Sie ein und speichern diese bei uns bis zur vollständigen Vertragsabwicklung. Im Falle der Nichtzahlung werden Ihre personenbezogenen Daten an unseren oben genannten Inkassopartner weitergegeben.
Die Datenschutzrichtlinien der EuroTreuhand Inkasso GmbH können Sie hier einsehen.

Wenn Sie unseren Newsletter abbonieren, ...
... stimmen Sie der Nutzung der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für unsere eigenen Werbezwecke zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können den Newsletter jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellen. Wir löschen Ihre Email-Adresse dann aus dem Verteiler.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, ...
... wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.
Ausnahmen hiervon:
(1) Wir übermitteln die für die Bearbeitung der Bestellung notwendigen Daten an unsere Dienstleistungspartner für den Versand (DHL Deutschland bzw. Deutsche Post AG). Falls Sie dem zustimmen, übermitteln wir außerdem Ihre Emailadresse an unser Versandunternehmen DHL Deutschland, damit Sie über den Sendungsverlauf und den möglichen Zustelltermin informiert werden können. Dieser Weitergabe müssen Sie gegebenenfalls am Ende des Bestellungvorgangs ausdrücklich zustimmen, indem Sie das entsprechende Kästchen aktivieren. Der Text der Einwilligungserklärung lautet: "Ich bin mit der Übermittlung meiner E-Mail-Adresse an externe Dienstleister (z.B. das Versandunternehmen) einverstanden, damit die Sendungsverfolgung meiner Bestellung ermöglicht wird."
Die Datenschutzrichtlinien der DHL Deutschland können Sie hier einsehen.
Die Datenschutzrichtlinien der Deutschen Post AG können Sie hier einsehen.
(2) Falls Sie als Zahlart "Paypal" oder "Paypal Plus" ausgewählt haben, übermitteln wir die für die Bestell- und Zahlungsabwicklung notwendigen Daten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A..
Die Datenschutzrichtlinien von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. können Sie hier einsehen.
(3) Wir übermitteln im Fall der Nichtzahlung die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten an unseren Inkassopartner EuroTreuhand Inkasso GmbH.
Die Datenschutzrichtlinien der EuroTreuhand Inkasso GmbH können Sie hier einsehen.

Cookies
"Ein Cookies ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird. Cookies werden genutzt, um mit einer Website verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf dem Computer zu speichern und dem Server auf Anfrage wieder zu übermitteln. Dadurch kann zum einen der Anwender die Website für sich individualisieren, zum anderen können Cookies dazu verwendet werden, um Besucher zu authentifizieren, mit ihnen wird ein Sitzungsbezeichner (engl. Session-ID) gespeichert" (Quelle: Wikipedia). Für die Abwicklung des Bestellvorgangs werden Cookies eingesetzt. Cookies enthalten keine personengebundenen Daten.

Unsere Zusammenarbeit mit Google
Wir nutzen verschiedene Dienste der Google Inc. ("Google") auf unserer Webseite. Dazu zählen die Funktionen des Werbeprogramms Google Adwords und des Werbeanalysedienstes Goggle Analytics.
Über Google Adwords haben wir Werbeanzeigen geschaltet. Wenn Sie diese anklicken, wird ein Conversion Tracking Cookie namens "Conversion" auf Ihrem Rechner abgelegt, das Google und uns zeitlich begrenzt eine Zuordnung zwischen Ihrem Klick auf unsere Anzeige und einer möglichen Bestellung erlaubt. Conversion-Cookies werden von Google nicht für das Targeting bei personalisierter Werbung genutzt, das heißt sie enthalten keine personenbezogenen Daten und sie haben eine begrenzte Laufzeit. Es wird im Allgemeinen in der Domain googleadservices.com oder in der Domain google.com gesetzt.
Google Analytics ist das Werbe-Analysetool von Google. Google Analytics verwendet möglicherweise bestimmte Cookies, um Daten zu erheben und eine Website-Nutzungsstatistik weiterzugeben, ohne dabei jedoch Informationen zu erfassen, die einzelne Nutzer für Google persönlich identifizierbar machen. Das wichtigste Google Analytics-Cookie heißt "__ga".
Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren. Darüberhinaus haben Sie die Möglichkeit, die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung durch Google zu verhindern, indem Sie das unter folgendem Link zur Verfügung gestellte Browser-Plugin herunterladen und installieren: Google-Analytics Opt-out
Die Datenschutzrichtlinien von Google können Sie hier einsehen.

Auskunft und Löschung
Sie können von uns Informationen darüber erhalten, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben und können dieser Speicherung widersprechen (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail).
Ansprechpartner für den Datenschutz: Michael Opsölder, Metzer Str. 118, 66117 Saarbrücken
Für Abmahner: Im Falle von Domainstreitigkeiten, Formfehlern, wettbewerbsrechtlichen, Bild- Link oder ähnlichen Problemen, bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.